09. – 10. Oktober 2021 – Das Herz des Yoga: Der Atem im Zentrum des Übens
2. Oktober 2020
31. Oktober 2021 – Das vegetative Nervensystem
1. September 2019
‚Alles Unvergängliche, das ist dieser Klang OM‘. So beginnt der Mandukya Upanishad und erklärt in seinen knappen 12 Strophen die Bedeutung nicht nur vom kosmischen Klang OM, sondern auch von unserem menschlichen Bewusstsein. In seiner kurzen Einfachheit liegt ein großartiger Blick in unseren Geist, und hilft somit einiges vielleicht besser zu verstehen. An diesem Tag beschäftigen wir uns mit den Inhalten der Mandukya Upanishad. Dazu üben wir mehrere Yogapraxen mit Asana, Pranayama und Meditation.

Ort:
Yoga Institut München · Altheimer Eck 2 · 80331 München