09. – 10. März 2019 – Tradition von T. Krishnamacharya – Üben und Verstehen
11. November 2017
31. März 2019 – Erde-Sonne-Mond: Asana-Zyklen zu den Themen Stabilität, Licht und Verwandlung
27. Januar 2017

An diesem Tag besprechen wir drei philosophische Themen im Yogasutra, die für den Yogaweg unerlässlich sind: Die Stabilität, Das Licht und die Verwandlung. Mit der Stabilität (sthairya) wollen wir den Körper, den Atem und den Geist stärken und vorbereiten für den Yogaweg; mit dem Licht (jyotis) wollen wir unsere Praxis eine geeignete Ausrichtung geben und mit der Verwandlung (parinama) sind wir beim Ziel der Yogapraxis: die Transformation des Geistes, um klar und unverfälscht wahrnehmen zu können und dabei den inneren Freudenkern zu finden. Wir werden geeignete Textstellen in allen vier Kapiteln des Yoga Sutra ansehen und mit Diskussion und Praxis tiefer reflektieren.

Ort:
Yoga Institut München · Altheimer Eck 2 · 80331 München