Zweijährige Yogalehrer-Ausbildung

Zweijährige Yogalehrer-Ausbildung
mit insgesamt mehr als 500 Unterrichtseinheiten (UE)

 

Die Ausbildung zum/zur „YogalehrerIn für individuelles Gesundheitsmanagement“ baut auf der einjährigen Grundausbildung am Yoga Institut München auf und besteht aus einzelnen Ausbildungsmodulen.

Es gibt Pflichtseminare und Seminare mit Wahlthemen, in denen alle relevanten Inhalte des Yoga vertieft werden. Darüber hinaus gibt es Vorstellstundentage und -nachmittage sowie Einzelstunden zur Vertiefung der eigenen Übungspraxis.

Das zweite Jahr der Ausbildung mit mehr als 300 UE kann i.d.R. innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen werden. Zusammen mit dem ersten Jahr umfasst die 2-jährige Ausbildung mehr als 530 UE.
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich: info@yoga-institut.de.
Der Einstieg erfolgt nach Abschluss des ersten Ausbildungsjahres i.d.R. im Frühjahr oder Herbst eines Jahres.

Bereits absolvierte Seminare am Yoga Institut können nach Absprache anerkannt werden. Nach Abschluss aller Module und Bestehen der Abschlussprüfung sowie einer Facharbeit erhältst Du dein Zeugnis vom Yoga Institut München.
Die Termine und die Beschreibung der Seminare finden sich in unserem aktuellen Seminarprogramm.

Mehr Infos zur Yogalehrerausbildung am Yoga Institut München? Schreibe uns: