Preise

Übersicht über unsere PREISE

 

Mit unserem flexiblen Streifenkartensystem bist Du im Rahmen der Gültigkeit weder zeitlich noch vertraglich gebunden. Du kannst alle Stunden besuchen, für die keine Anmeldung erforderlich ist. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Für alle, die mehrmals in der Woche Yoga üben wollen, empfehlen wir als kostengünstigste Möglichkeit eine Monats-, Vierteljahres- oder Jahreskarte.

 

4er-Streifenkarte (1 Monat gültig) 57,00 €

10er-Streifenkarte (3 Monate gültig) 135,00 €

Monatskarte 90,00 €

Vierteljahreskarte 225,00 €

4er-Streifenkarte Vedic Chant (1 Jahr gültig) 44,00 €

Einzelstunde in der Gruppe 18,00 €

Schnupperstunde (einmalig) kostenlos


Die Kursbeiträge sind für den gewählten Zeitraum vorauszuzahlen.
Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer.


einmalige Anmeldegebühr 15,00 €

Einzelunterricht auf Anfrage

Mit einer Monats– oder Vierteljahreskarte kannst Du beliebig oft am offenen Kursprogramm teilnehmen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Studenten und Schüler bis 28 Jahre erhalten gegen Vorlage eines offiziellen Nachweises einen Nachlass von 15% auf Streifenkarten.

 
Kursangebote mit Anmeldung:

Bitte melde Dich rechtzeitig an.
Die Kurse finden über 8 Kurseinheiten (je 75 min. oder 60 min.) statt. In diesen Kursen kann noch gezielter auf die persönlichen Bedürfnisse der einzelnen SchülerInnen eingegangen werden. Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt und werden von vielen Krankenkassen bezuschusst.

Grundlagenkurse (8 x 75 Minuten) 108,00 €

Yoga am Mittag (8 x 60 Minuten) 90,00 €

Die Kursbeiträge sind für den gewählten Zeitraum vorauszuzahlen.
Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer.

Stand: 01.12.2017

 
Yoga in Ihren Räumlichkeiten

Wenn Sie in Ihren Räumlichkeiten oder in Ihrer Firma Yogaunterricht anbieten oder selbst nehmen wollen, vermitteln wir gerne kompetente YogalehrerInnen. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns. Preis auf Anfrage.

Mehr Infos zu Yoga bei Ihnen!
 
Von Krankenkassen geförderter Unterricht

Immer mehr Krankenkassen fördern im Rahmen der “Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V” Hatha – Yogaunterricht.

In unserem Institut hast Du die Möglichkeit an einem solchen Förderprogramm teilzunehmen.

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen die Yogakurse ihrer Mitglieder. Gefördert werden geschlossene Kurse (keine Mitgliedschaften). Der Kurs darf zwischen 8 und 12 Kurseinheiten haben und die TeilnehmerInnen müssen an mindestens 80 % der Stunden teilgenommen haben. Die YogalehrerInnen benötigen dafür eine Zertifizierung durch die Krankenkasse. Es sind zwei Kurse pro Jahr möglich. Bitte wende Dich vor Beginn des Kurses an uns, um die Einzelheiten zu klären.

Wir können Dir eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen nicht garantieren, bitte kläre das selbst vorab mit der Präventions-Abteilung Deiner Krankenkasse. Du bekommst von uns am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung zur Vorlage bei der Krankenkasse.